Ihre Heilpraktikerin in Duisburg für JAPANISCHE SchmerztherapieN

Mein Name ist Aki Shimabe-Strassner. Ich bin Heilpraktikerin und praktiziere japanische Naturheilverfahren als Schmerzbehandlung, insbesondere 'Yurashi' und 'Shonishin'.

 

 

 

 

Yurashi ist aus einem japanischen, traditionellen Verfahren entwickelt worden. Yurashi bedeutet 'wiegen' oder 'schaukeln'. Der Therapeut bewegt bei diesem Verfahren die verschiedenen Gelenke und umgebende Muskulatur des Patienten sehr behutsam nach einem speziellen Muster. Diese Therapie ist deshalb auch für schmerzempfindliche Patienten geeignet.

 

 

Shonishin ist eine nicht-invasive Akupunktur bzw. ohne Akupunkturnadeln, die in Japan seit langem als Kinderbehandlung anerkannt ist. Durch sanfte Klopf- und Streichtechniken entlang der Meridiane auf der Haut ist Shonishin auch für Senioren gut anwendbar. 

Zu meinen Behandlungsschwerpunkten gehören:

Verschiedene Schmerzarten z.B.

  • Kopfschmerzen
  • Nackenschmerzen
  • Schulterschmerzen
  • Gelenkschmerzen

sowie Unwohlsein hervorgerufen durch Stress, oder Erschöpfung.

Sollten Sie...

  • eine alternative Schmerzbehandlung suchen
  • die keine Medikamenteneinnahme mit sich bringt und
  • Sie lieber eine sanfte Therapie suchen

 

Wenn Sie sich für diese Behandlungsmethoden interessieren, freue ich mich darauf, Sie in meiner Praxis begrüßen zu dürfen. Bitte rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir eine Nachricht, um einen Termin zu vereinbaren.

 

Ihre Heilpraktikerin

 

Aki Shimabe-Strassner